ergonomie trifft sinnliche Formen

FLeur de Lys

Seit Herbst 2017 baue ich an meiner "Fleur de Lys".

Dieser Bass wird stark an Rick Toones Orchid Bass angelegt sein, aber es wird keine 1zu1 Kopie sondern ein "Antalo"-Bass, da ich weder das technische Equipment noch die jahrelange Erfahrung eines Meister-Luthiers wie der begnadete Rick Toone habe.

 

Specs:

  • Body: Composit aus weissem Mahagoni, Pappel und Platane
  • Hals: 2-teilig laminiertes Black Korina, mit 24 Jumbo-Neusilber Bünden,
    nicht verstellbares Aluminium-Rechteckprofil zur Versteifung
    ohne Halswinkel
    Profil: Pentagon
  • Griffbrett aus Platane mit Messing-Holz-Dots und Messing Sidedots
  • Sattel: Tusq Graphtec
  • Kopfplatte mit Mahagoni-Furnier
  • Mechaniken: Chrome, Kluson
  • Elektronik: CTS
  • Tonabnehmer: Wilkinson Chrom-Mini Humbucker, 6,8 kOhm
  • Bridge: 3D verstellbare massive Gussbridge von Sandberg
  • Gurtpins: Chrome Schaller Security Locks

 

stay tuned......Antonio